FreeMotion-DesignWeek-Starter

... WoolMooi meets FreeMotion ...

Perfektion | Free Your Body

Vienna Design Week Starter

In Kooperation mit der interdiziplinär arbeitenden Designerin Miki Martinek - lade ich Dich während der Vienna Design Week täglich zu 20 minütigen FreeMotion Sessions ein. Mit dabei WOOL MOOI - die handgestrickte Exercise Mat aus 100% Schafswolle von design.mikimartinek, Programmpartnerin der Vienna Design Week.

Hier gehts zum Programm, den Videos zum Nachmoven und den Playlists der FreeMotion - Sessions.


Das FreeMotion Stopping Movement Training

Dieses Training vorzustellen, ist für mich jedes Mal wieder eine Herausforderung. Es kann so viel und es ist im wahrsten Sinne des Wortes unbeschreiblich! Es ist kein Tanz und doch tanzen wir. Es ist kein "normales" Körpertraining, bei dem einzelne Körperteile trainiert werden und doch bewegen wir einzelne Körperteile. Es ist kein Rhythmus-Training und doch bewegen wir uns im Rhythmus. Es ist kein Improvisationstanz und doch geht es darum neue Ausdrucksformen zu finden.


Wir bewegen uns und stoppen jede Bewegung zum Beat der Musik. Danach finden wir eine neue Bewegung. Das Ziel dieses Trainings ist das Stoppen sich-wiederholender Bewegungsmuster, um danach neue Möglichkeiten zu finden. Das holt dich aus den Gewohnheitstrott heraus und erlaubt es dir deinen Fokus zu erweitern. Das Training verbessert deine Fähigkeit zu stoppen, den Fokus zu erweitern, die Kreativität zu steigern und dein Energielevel und Spaßlevel zu erhöhen.



Das FreeMotion Training in meiner Arbeit

Als Lifechange - Teacher geht es mir darum Menschen, die in ihrem Leben eine Veränderung erzielen wollen, wieder in Verbindung zu ihrem wahren Ich zu bringen. Denn darin liegen alle Potentiale. Veränderung ist aber nur dann möglich, wenn ich Routinen aufgebe und neue Wege betrete.

Um das zu erreichen, lenke ich die Aufmerksamkeit in den Körper. Der Kopf weiß es ja oft eh schon, was alles falsch läuft und sich verändern soll, also brauchen wir den Körper als Verbündeten.

Lerne ich als Körpererfahrung wie es sich anfühlt, in schwierigen Situationen nicht in Widerstand zu gehen oder zu flüchten (wie bisher) - sich also anders zu verhalten als sonst, lerne ich bei mir zu bleiben auf allen Ebenen: Körper, Geist und Seele. Das ist aus meiner Sicht viel effizienter, als es nur über den Verstand zu probieren.

In schwierigen Situationen greift der Körper dann auf seine Körpererfahrung zurück - sie wird zum Anker auf hoher See.

Das FreeMotion Training ist dafür ein gutes Werkzeug, welches ich gerne benutze, um zu lehren aus Routinen auszubrechen.


Free Your Body!




#FreeMotion #StoppingMovement #freeyourbody #PraxisIntensivLeben #Monatschallenge #Körper #Einzelsitzungen #Lernprozess #thelifechangeteacher

38 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Klarheit Challenge